Erdinger Rathaus musste geräumt werden

Kurze Aufregung gab es heute Vormittag im Erdinger Rathaus. Wegen Schweißarbeiten auf der Rathausbaustelle kam es zu einer Rauchentwicklung. Da der Rauch ins Rathausgebäude zog, musste dieses evakuiert werden. Eine wirkliche Gefahr für Besucher und Mitarbeiter bestand aber keine.  Die Feuerwehr lüftete das Rathaus. Nach ca. 30 Minuten konnten alle wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren.