FC Bayern empfängt SC Paderborn

Der FC Bayern will zum Auftakt des 23. Spieltags der Fußball-Bundesliga heute Abend gegen den SC Paderborn die Tabellenführung behaupten. Mit einem Heimsieg würde der deutsche Meister zugleich im Titelkampf den Druck auf die schärfsten Verfolger RB Leipzig, Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach erhöhen, die alle an diesem Samstag im Einsatz sind. Bayern-Trainer Hansi Flick muss gegen den Tabellenletzten die Abwehr auf zwei Positionen umbauen. Die gesperrten Benjamin Pavard und Jérôme Boateng sollen durch Lucas Hernández und Álvaro Odriozola ersetzt werden. Der im Winter von Real Madrid ausgeliehene Spanier Odriozola gibt auf der rechten Abwehrseite sein Bundesligadebüt. Flick verlangt von seinen Profis, das Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Chelsea noch auszublenden.