FC Bayern gastiert in der Champions League beim FC Chelsea

Der FC Bayern München geht mit klaren Ambitionen in das Champions-League-Duell mit dem FC Chelsea. Ziel ist das Viertelfinale, so Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge. Chelsea sei jedoch ein schweres Los. Die Vergangenheit liefert auch den Beweis dafür: 2012 verloren die Bayern in der heimischen Allianz Arena das Champions-League-Endspiel gegen die Blues. Und 2005 schieden sie im Viertelfinale gegen Chelsea aus.
Bayern-Trainer Hansi Flick hofft einen Tag nach seinem 55. Geburtstag auf ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk seiner Mannschaft. Anpfiff ist um 21 Uhr. Das Rückspiel gegen Chelsea findet am 18. März in München statt.