FC Bayern muss in der Champions League ran

Der FC Bayern München will in der Champions League einen großen Schritt Richtung Achtelfinale machen. Nach den Bundesliga-Frusterlebnissen beim FC Augsburg (2:2) und gegen 1899 Hoffenheim (1:2) strebt der deutsche Fußball-Meister in Europas Eliteliga im dritten Spiel den dritten Sieg an. Anpfiff gegen Olympiakos Piräus ist um 21 Uhr. Abwehrchef Niklas Süle fehlt verletzt. Der Nationalspieler wurde wegen seines Kreuzbandrisses schon operiert.