FC Bayern trifft im CL-Viertelfinale auf PSG

Es ist das Finale der vergangenen Saison – der FC Bayern trifft im Champions-League-Viertelfinale auf Paris-Saint Germain. Trainer Hansi Flick erwartet zwei schwierige Spiele gegen die Mannschaft rund um Superstar Neymar. Mit mehr Ruhe im Verein kann man sich dann auch auf diese Aufgabe vorbereiten. Denn Trainer Flick und Sportvorstand Salihamidžić haben ihre jüngere Meinungsverschiedenheit aus der Welt geschafft. Der Bayern-Trainer entschuldigte sich bei Salihamidžić für einen emotionalen Ausbruch und damit war die Sache geklärt.