FCB-Basketballer starten mit Sieg in die EuroLeague

Die Basketballer des FC Bayern München haben den mit Spannung erwarteten Auftakt der EuroLeague-Saison gegen Olimpia Mailand mit 78:64 (42:34) für sich entschieden. Vor 5.698 Zuschauern im Audi Dome setzten sich die Münchner nach einem ausgeglichenen ersten Viertel im zweiten Spielabschnitt erstmals zweistellig ab. Danach verteidigten sie die Führung gegen einen kampfstarken Gegner entschlossen und souverän. Erfolgreichster Werfer der Bayern war Vladimir Lucic mit 18 Punkten.