Feldmoching: Rentnerin kommt bei Wohnungsbrand ums Leben

Bei einem Wohnungsbrand in München-Feldmoching ist eine 80-Jährige ums Leben gekommen. Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes öffnete Samstag früh die Wohnung der Rentnerin und bemerkte direkt den Brandgeruch. Auf dem Sofa sah sie dann die leblose Frau. Auch die Einsatzkräfte konnten die Frau nicht mehr retten. Das Feuer war zu dem Zeitpunkt bereits erloschen. Wie es zu dem Brandt kam, ist noch unklar. Eine Gewalttat schließt die Polizei allerdings aus.