Feuerwehr rettet befreit Krähe aus misslicher Lage

Einen tierischen Einsatz in schwindelerregender Höhe hatte die Feuerwehr Germering. Eine junge Krähe hatte sich im Nest in einem Stück Plastikgewebe verfangen. Nach stundelangem Kampf holte ein aufmerksamer Anwohner die Feuerwehr, die den Vogel dann mit Hilfe einer Drehleiter und einer Nagelschere aus der misslichen Lage befreit hat.