Feuerwehr rettet Hündin aus Ententeich in Untergiesing

Tolle, aber nasse Rettungstat der Münchner Feuerwehr: Die hat nämlich eine Mischlingshündin gerettet, die sich auf eine Insel verirrt hatte. „Inci“, so der Name der Hündin, hatte zunächst mit einem anderen Hund munter gespielt. Die Besitzerin verlor ihr Tier aber bald aus den Augen und musste dann feststellen, dass „Inci“ auf eine Insel eines Entenweihers geschwommen war. Zurückschwimmen wollte sie aber nicht mehr. Also musste die Feuerwehr ran. Ein Feuerwehrmann watete dann durch das brusthohe Wasser und holte die Hündin zurück zu ihrem Frauchen.