Feuerwehreinsatz in Auer Grundschule

In Au in der Hallertau im Landkreis Freising gab es heute Mittag einen Großeinsatz der umliegenden Feuerwehren. Gegen 11.30 Uhr ging der Feueralarm in der Grundschule los. Im Bereich der Zwischendecke, wo derzeit Bauarbeiten stattfinden, rauchte es. Die Feuerwehr konnte den Brandherd aber schnell lokalisieren und löschen. Ein technischer Defekt an einem Kondensator könnte der Grund gewesen sein. Niemand wurde verletzt. Es entstand aber ein Schaden von etwa 40.000 Euro.