Flieger in die USA musste wegen Feueralarm umdrehen

Wegen eines Feueralarms im Frachtraum musste ein Airbus A 380 der Lufthansa über dem Atlantik umkehren. Der Flieger hatte am Mittag München verlassen und zwar in Richtung Miami. Statt in die USA, ging es dann zurück. Erst hätte das Flugzeug in Paris landen sollen – wurde dann aber doch wieder zurück nach München geordert. Es sei bislang nicht geklärt, ob es an Bord tatsächlich gebrannt habe.