Flughafen München eröffnet neues „Mitarbeiterhotel“

Die Flughafen München GmbH (FMG) schafft neuen Wohnraum für ihre Mitarbeiter: In der Nähe des Flughafens in Hallbergmoos bietet der Konzern ab sofort voll ausgestattete „Serviced Apartments“ in einem Gebäude an, das zuvor ausschließlich als Büroimmobilie genutzt worden ist. Die ersten Mieter sind bereits eingezogen, ab Anfang Dezember stehen sämtliche 132 Wohneinheiten in dem neuen „Mitarbeiterhotel“ schlüsselfertig zur Verfügung. Interessenten haben die Wahl zwischen Ein- und Zwei-Betten-Apartments. Die Aufenthaltsdauer ist auf maximal sechs Monate befristet. Das Angebot richtet sich vor allem an neue Mitarbeiter. So können sie in Ruhe Fuß fassen und eine dauerhafte Wohnung suchen.