Flughafen: Wintermarkt fällt aus

Eine internationale Adventsstimmung mit einer großen Eisfläche, weihnachtlicher Live-Musik, Glühweinduft und zahlreichen Christkindlmarkt-Ständen – die wird es in diesem Jahr am Münchner Flughafen leider nicht geben. Wegen der Corona-Situation haben die Verantwortlichen jetzt schon frühzeitig den traditionellen Wintermarkt abgesagt. Man könne einfach nicht abschätzen, wie es mit Corona weitergeht, heißt es. Und dafür sei der Aufwand auch zu groß. Außerdem muss der Flughafen aktuell auch sparen und ein Stellenabbau wurde angekündigt. Der Wintermarkt sei immer wunderschön, aber in der jetzigen Situation nicht überlebenswichtig für den Flughafen, so ein Sprecher.