© BRK Dachau

Frau stürzt am Marienplatz die Treppe runter

Schwer verletzt hat sich am Wochenende eine junge Frau am Münchner Marienplatz. Sie war gestern Abend mehrere Meter weit eine Treppe im alten Rathaus heruntergestürzt. Danach blieb die 22-jährige im Zwischengeschoss liegen und bewegte sich nicht mehr. Zwei andere Frauen vor Ort leisteten erste Hilfe, bis ein Rettungsteam da war. Von da ging es dann ins Krankenhaus.