Freising: Hohe Impfbereitschaft im Landkreis

Die Impfkampagne im Landkreis Freising nimmt Fahrt auf: Zum einen hatte der Landkreis bei den Schulen nachgefragt, ob bei Schülern und deren Eltern Interesse an einer Impfaktion vor Ort besteht. Mehr als 600 positive Rückmeldungen gab es dazu. Und auch ein Impfaktionstag letzten Freitag, als man ohne Termin ins Impfzentrum kommen konnte, war ein voller Erfolg. Sie seien fast überrannt worden, hat der Leiter Torsten Koch dem Freisinger Tagblatt gesagt. In dieser Woche läuft nun die Impfaktion an den Schulen an.