Freising: Jüngster Wissenschaftsautor hält Vortrag über Astrobiologie

„Was ist Leben und wie können wir es wissenschaftlich verstehen?“ Das sind Fragen mit denen sich Aleksandar Janjic hier aus Freising beschäftigt. Drei Bücher hat er bereits über das Thema Astrobiologie geschrieben – mit seinen gerade Mal 27 Jahren ist er der jüngste Wissenschaftsautor in ganz Deutschland. Mit seinen Vorträgen ist er schon durch ganz Europa und sogar in die USA gereist. Und morgen liest er im Bücher Pustet hier in Freising aus seinem neuen Buch vor. Jeder, der sich schon einmal gewundert hat, ob es anderes Leben im Weltall gibt, sollte das nicht verpassen. Los geht es um 19.30 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro.