Freising: Kanalspülwagen kippt um und versperrt Straße

Ein Kanalspülwagen hat auf der Landshuter Straße kurz vor Freising ein Verkehrschaos ausgelöst. Der 34-jährige Fahrer geriet heute früh ins Schlittern und kippte mit seinem Wagen um. Dadurch war die ganze Straße blockiert – zum Glück war kein anderes Auto unterwegs. Laut Polizei, könnte der Fahrer gesundheitliche Probleme haben, weswegen er die Kontrolle über den Kanalspülwagen verlor – er wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht. Bis ein Kranwagen das Fahrzeug wieder aufstellen konnte, war die Landshuter Straße allerdings bis 12 Uhr gesperrt. Der Schaden beläuft sich auf rund 80.000 Euro.