Freising: „Klopf & Collect“ beim KoB-Lädchen

Nicht „Click & Collect“, sondern „Klopf & Collect“ – so das Motto im KoB-Lädchen in Freising. Es bietet jetzt seine Kunstwerke aus Holz, Seide oder Leder direkt im Schaufenster an. Wer etwas sieht, das ihm gefällt, klopft einfach an die Scheibe und kann es kaufen. Das Besonderes – die Kunstwerke sind allesamt von suchtkranken oder suchtgefährdeten Menschen in der Kontakt- und Begegnungsstätte hergestellt worden – und allesamt Unikate. Und die Künstler werden an den Gewinnen auch direkt beteiligt – da viele von ihnen am Existenzminimum leben sind die Verkäufe eine große Hilfe. Von Montag bis Donnerstag kann man sich Kunstwerke von 8 bis 15 Uhr an der Heiliggeistgasse anschauen, Freitags dann von 8 bis 13 Uhr.