Freising: Mit Hubschrauber nach Brandstifter gesucht

Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in Freising nach einem Brandstifter gesucht. Der bislang unbekannter Täter trieb gestern früh in der Brunnhausgasse, der Alois-Steinecker-Straße, dem Bahnhofplatz/Ottostraße und der Fischergasse/Luckengasse sein Unwesen. Er zündete mehrere Mülltonnen und ein Schrebergartenhäuschen an. Der Sachschaden beläuft sich auf 50.000 Euro. Da die Suche bisher erfolglos lief, bittet die Polizei um Hinweise.