Freising: Praxisklasse an Mittelschule geplant

Schule ist natürlich wichtig – aber nicht alle Schüler sind gemacht fürs Büffeln und aus Büchern lernen. Manche sind eher praktisch veranlagt und denen soll an der Mittelschule in Freising-Lerchenfeld geholfen werden. Die Schule will eine Praxisklasse für lernschwache Schüler in der achten oder neunten Klasse anbieten. Anstatt Tests zu schreiben, würden sie dann ein Jahr lang Praktika machen, um besser aufs Berufsleben vorbereitet zu werden. Das Problem ist bisher – damit die Praxisklasse zustande kommt, braucht es 13 Schüler aus dem Landkreis. Bisher haben sich aber nur 2 angemeldet – bis Ende Mai müssen die Anmeldungen aber stehen. Wer Interesse hat kann sich bei Rektor Thomas Nistler informieren.

Per Telefon unter der 08161 542 70 03 oder per E-Mail an rektorat.ms-lerchenfeld@schulen-freising.de