Freising: Stadt bittet Hundekot nicht liegen zu lassen

Die Stadt Freising appelliert aktuell an Hundebesitzer, die Ausscheidungen ihrer Tiere nicht liegen zu lassen. Zuletzt habe es immer mehr Beschwerden über Hundekot auf Gehwegen gegeben. Das sei kein Kavaliersdelikt, sondern ein massives Ärgernis und auch eine Straftat, so die Stadt. Die Hundehalter sollten bitte die Beutel nutzen, die von der Stadt bereitgestellt werden.