Freising: Stadt bittet um Vorsicht bei Badeflächen

Das Wetter lädt endlich wieder zum Baden ein – in Freising sind vor allem die Stoibermühle, der Vöttinger Weiher und die Pullinger Seen beliebt. Das weiß auch die Stadt und weist deshalb nochmal ausdrücklich daraufhin sich dort bitte angemessen zu verhalten. Grillen bitte nur an den ausgewiesenen Plätzen und Tiere nicht füttern. Ab kommender Woche muss man seinen Hund auch zuhause lassen. Zelten ist außerdem nur am Vöttinger Weiher erlaubt – das muss die Stadt aber vorher genehmigen. Und ganz besonders – bitte alles sauber halten. Und dann wird’s auch was mit dem Spaß in dieser Badesaison – und zwar für alle.