Freising: Stadtrat debattiert über „Radentscheid“

Wird es in der Stadt Freising einen Bürgerentscheid zum Thema Radverkehr geben, oder wird der Stadtrat einfach die Forderungen des Bürgerbegehrens übernehmen? Darüber entscheidet der Stadtrat heute Abend in einer Sondersitzung. Ein Aktionsbündnis hat über 4.700 Unterschriften gesammelt. Die Initiatoren fordern unter anderem mehr und breitere Radwege und mehr Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Der Stadtrat kann die Forderungen entweder annehmen oder die Entscheidung den Bürgern überlassen.