© Stadt Freising

Freising warnt Tunnel-Touristen

Seit Montag sind die Absperrungen weg und die neue Westtangente hier in Freising ist in Betrieb. Und mit ihr auch Freisings erster Tunnel. Das ist natürlich eine Sehenswürdigkeit, die schon beim Bau einen regelrechten “Tunnel-Tourismus” ausgelöst hat. Die Stadt weist aber jetzt darauf hin: Zu Fuß oder mit dem Radl darf man nicht mehr an den Tunnel und schon gar nicht hinein. Auch Autofahrer sollen im Tunnel nicht anhalten, um den Tunnel zu bewundern. Die Warnung kommt nicht von ungefähr: Schon am Tag der Eröffnung hat die Videoüberwachung Tunnel-Touristen auf frischer Tat ertappt.