Fürstenfeldbruck: Bier-Senf ausgezeichnet

Großer Jubel in Fürstenfeldbruck: Der „Bier Senf“ der Münchner Kindl GmbH wurde am Wochenende zum „Besten Bayerischen Bioprodukt 2020“ erkoren. Bei der Preisverleihung auf der „Grünen Woche“ in Berlin gratulierte Landwirtschaftsministerin Kaniber. Bei der Münchner Kindl-Manufaktur setzt man noch auf Handarbeit. Dazu kommen alle Zutaten für den Senf aus der Region und werden energiesparend verarbeitet. Am Firmensitz in Fürstenfeldbruck gibt es zudem einen Unverpackt-Laden. Insgesamt hatten sich 57 Bio-Produkte für die Auszeichnung beworben. Der Bier-Senf bekam mit noch zwei anderen Produkten den Titel in Gold.