Fürstenfeldbruck: Imkerverein bietet Anfängerkurs an

Er ist in Deutschland so beliebt kaum woanders auf der Welt – der Honig. Ganz egal, ob im Tee oder auf dem Brot – jeder von uns isst durchschnittlich im Jahr rund ein Kilo Honig. Und hier in Fürstenfeldbruck könnt Ihr jetzt lernen, wie Ihr Euren eigenen Honig macht. Ab Samstag bietet der Imkerverein wieder einen Anfängerkurs im Bienenhalten an. An 8 Nachmittagen erfahrt Ihr dort alles was Ihr über Bienenhaltung und die Entstehung von Honig wissen müsst. Los geht es am Samstag um 13 Uhr im Grünen Zentrum in Puch. Anmelden könnt Ihr Euch einfach vor Ort – die Einführung ist kostenlos.