Fürstenfeldbruck: Internationale Wochen gegen Rassismus

Die Stadt Fürstenfeldbruck möchte sich aktiv gegen Rassismus einsetzen und nimmt deshalb im kommenden Jahr an den Internationalen Wochen gegen Rassismus teil. Die finden ab dem 16. März statt – doch damit möglichst viele Aktionen zustande kommen, sind alle Vereine und Organisationen bereits jetzt aufgefordert sich einzubringen. Die Aktionen sollen außerdem nicht nur in den Wochen gegen Rassismus, sondern im gesamten Jahr stattfinden. Derzeit ist der Bürgerpavillon noch auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern, die die Projekte mitbegleiten und bei der Planung helfen. Solltet Ihr Interesse haben könnt Ihr Euch bei Martin Tielke vom Bürgerpavillon melden. Ihr erreicht ihn unter der 08141/22 47 75 oder per E-Mail: buergerpavillon@fuerstenfeldbruck.de