© Gerhard Bieber, Johanniter

Fürstenfeldbruck: Kleinkind von Auto mitgeschleift

Schrecklicher Unfall in Fürstenfeldbruck. Eine Mutter hat heute Morgen zusammen mit ihrem zwei Jahre altem Sohn eine Straße überquert. Ein Autofahrer hat aber beim Abbiegen die beiden übersehen. Das Auto erfasste den Jungen auf seinem Laufrad und schleifte ihn noch fast 10 Meter mit. Er hat aber offenbar wie durch ein Wunder nur Prellungen und Abschürfungen erlittan. Die Mutter war knapp hinter dem Jungen gegangen und blieb unverletzt.