Linienbus, © MVV GmbH

Fürstenfeldbruck: Kostenlos Bus fahren am autofreien Sonntag

Einfach mal das Auto stehen lassen. Dazu ruft an diesem Sonntag der Allgemeine Deutsche Fahrradclub ADFC auf. Bei einem „autofreien Sonntag“ soll auf die schädlichen Folgen von Autoverkehr für das Klima aufmerksam gemacht werden. Der Landkreis Fürstenfeldbruck nutzt die Aktion, um fürs Busfahren zu werben. Deshalb kann man am Sonntag alle MVV-Regionalbuslinien im Landkreis den ganzen Tag über kostenlos nutzen. Jede Fahrt mit dem Bus sei ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz, sagt auch der Landrat Thomas Karmasin.

Diese Regionalbuslinien nehmen an der Aktion teil: 815, 824, 840, 843, X845, 851, 856, 857 und 873 jeweils von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss und auf der ganzen Strecke.