Fürstenfeldbruck: Perchtenlauf der Amperperchten

Sie sehen fürchterlich aus – sind aber eigentlich Glücksbringer. Die Rede ist von den Perchten. Denn das grausige Aussehen ist nur dafür da, um die Kreaturen der Unterwelt zu erschrecken und zu verjagen. Und das werden die Amperperchten hier in Fürstenfeldbruck am kommenden Freitag auch machen. Zusammen mit den Perchtenvereinen aus Freising und Kirchseeon ziehen sie mit insgesamt 80 Masken durch die Stadt und sorgen mit ihren Verkleidungen und Fackeln für ein richtiges Spektakel. Los geht es gegen 19 Uhr am Hauptplatz.