Fürstenfeldbruck: Radfahrstreifen auf Schöngeisinger Straße

Die äußere Schöngeisinger Straße in Fürstenfeldbruck bekommt einen Radfahrstreifen. Der soll zwei Meter breit und rot markiert sein. Durch die rote und durchgezogene Linie soll klargemacht werden, dass die Radfahrer diesen Streifen benutzen müssen aber auch, dass Autofahrer nicht über die Linie fahren. Das hat der zuständige Fachausschuss beschlossen. Der Umstieg aufs Fahrrad soll damit attraktiver werden.