© Stadt Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck: Viehmarktplatz wird umgestaltet

Ein Parkplatz mitten in der Stadt. Der Viehmarktplatz hier in Fürstenfeldbruck ist wirklich kein städtebauliches Highlight. Entsprechend gab es schon vor Jahrzehnten Anläufe, ihn umzugestalten. Und jetzt ist endlich ein Durchbruch geschafft. Allerdings nur für den südlichen Teil. Der soll aufgewertet werden, mit Wasserspiel, Beeten, Bäumen und Grünflächen. Dafür hat die Stadt extra 800 Tausend Euro aus dem Fördertopf „Innenstädte beleben“ der bayerischen Staatsregierung beantragt. Der nördliche Teil bleibt aber erst mal unangetastet. Über die Umgestaltung des südlichen Viehmarktplatzes entscheidet final der Stadtrat am kommenden Donnerstag.