Garmisch-Partenkirchen: Braunbär im Landkreis unterwegs

Wer im Landkreis Garmisch-Partenkirchen wandern geht, könnte einem Braunbären über den Weg laufen. Der Bär war dort schon letztes Jahr immer mal wieder unterwegs. Laut Landrat Speer hatte er den Winter wohl im Ammergebirge verbracht und ist nun unterwegs. Das Tier sei aber unauffällig und scheu. Für Menschen sollte daher keine Gefahr bestehen.