Gauting: Autofahrer trinkt zuviel und verursacht Unfall

In Gauting im Landkreis Starnberg hat ein Autofahrer zu tief ins Glas geguckt und einen Unfall verursacht. Am Samstag rammte er gleich drei geparkte Autos – und das so stark, dass sich nicht nur seine Beifahrerin leicht verletzte, sondern drei Autos auch einen Totalschaden hatten, inklusive das des Autofahrers. Der 42-Jährige musste daraufhin seinen Führerschein sofort abgeben. Die 37-jährige Beifahrerin kam ins Krankenhaus.