© Repair Café Gauting

Gauting: Repair Café feiert 5. Geburtstag

Ob ein alter Plattenspieler, Omas vererbte Kuckucksuhr oder einfach nur der alte Mixer – hier beim Gautinger Repair-Café nehmen sich die 16 ehrenamtlichen „Technik-Freaks“ so ziemlich jedes Gerät vor und versuchen es vor dem Müll zu retten. Das Repair-Café wurde nun fünf Jahre alt und zieht eine tolle Bilanz. In der Zeit haben rund 2.500 Bürger ihre defekten Geräte zum Reparieren gebracht und etwa 60 Prozent davon konnten gerettet werden. Das heißt, rund 1.500 Gegenstände mussten nicht neu gekauft werden und sind nicht in der Tonne gelandet. Und das ist eine wunderbare Sache in der heutigen Wegwerfgesellschaft. Obwohl die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer kostenlos ist, spenden viele Geld, welches einem gemeinnützigen Zweck zu Gute kommt.