© BRK Dachau

Gedenkminute für Opfer von Arbeitsunfällen

Ein Sturz von der Leiter oder Ausrutscher mit der Motorsäge: Auf dem Bau oder in der Landwirtschaft ist das Risiko besonders hoch, einen Unfall zu haben. Allein im Baugewerbe gab es letztes Jahr in Bayern über 12.000 Arbeitsunfälle – 14 davon endeten tödlich. Heute am „Workers‘ Memorial Day“ soll ihnen gedacht werden. Die Gewerkschaft IG Bau ruft deshalb um 12 Uhr zu einer Gedenkminute auf – egal ob auf der Baustelle oder im Home-Office.