Geflügelpest im Landkreis Ebersberg ausgebrochen

Im Landkreis Ebersberg ist die Geflügelpest ausgebrochen. In einem kleinen Hof im Norden sind 28 Hühner gestorben oder mussten notgeschlachtet werden. Der Virus könnte von jungen Hühnern eingeschleppt worden sein, die der Halter kurz davor im Landkreis Erding gekauft hatte. Im ganzen TOP FM Land sind alle Hühner seit Längerem nur noch in Ställen untergebracht, um eine Ausbreitung der Geflügelpest zu verhindern.