Geld für Freisings Sportangebot

Im kommenden Jahr will die Stadt Freising über 800.000 Euro in den Sport investieren. Das Geld fließt laut der Süddeutschen Zeitung vor allem in die Jugend, die Sportplatzpflege und in neue Maßnahmen für das Radfahren. Außerdem soll es in Zukunft einen direkten Ansprechpartner bei der Stadt für die Vereine geben.