George Michael: „Kein Problem mit Lorde Single“

Die neuseeländische Sängerin Lorde hat vor knapp zwei Wochen ihren neuen Song „Solar Power“ rausgebracht. Und neben viel Euphorie hat der auch für leichte Verwirrung gesorgt. Vielen Fans fiel auf, dass der Song sich anhört wie „Freedom 90“ vom Popsänger George Michael. Das ist auch dessen Nachlassverwaltern nicht entgangen – die reagieren darauf aber ziemlich entspannt. Ja, die Verbindung könne man ziehen aber George hätte sich darüber gefreut. Man wünsche ihr alles Gute mit dem Song. So entspannt kann es also auch mal bei den Größen der Musikindustrie zugehen.