Geretsried: Lehrkraft löst versehentlich Amok-Alarm aus

Große Aufregung am Gymnasium in Geretsried. Dort wurde gestern Vormittag Amok-Alarm ausgelöst. Eine Polizeistreife, die kurz danach vor Ort war, konnte aber schnell Entwarnung geben: Es war ein Fehlalarm. Eine Lehrkraft an der benachbarten Realschule hatte den Alarm versehentlich ausgelöst. Warum der aber nur am Gymnasium zu hören war, muss jetzt noch geklärt werden. Die Schüler haben aber alle sehr besonnen und richtig reagiert.