Germering: ADFC misst den Abstand von Fahrrädern und Autos

Eineinhalb Meter, so viel seitlichen Abstand verlangt die Straßenverkehrsordnung eigentlich, wenn ein Auto einen Radfahrer überholt. Der Fahrradclub ADFC will in den nächsten Wochen hier in Germering das kontrollieren. Dafür benutzt der Fahrradclub Hightech: Der „Open Bike Sensor“ wird an der Sattelstütze befestigt und misst den seitlichen Abstand. Das Ziel ist laut ADFC aber nicht, Autofahrer anzuschwärzen, sondern aufzuzeigen, auf welchen Straßen es die meisten Probleme gibt. Mit den Daten könnte die Stadt dann gezielt entschärfen.