Germering: Auto macht Satz nach vorne und landet im Geländer

Riesenschreck für eine 60-jährige Autofahrerin aus Alling. Sie wollte gestern von einem Parkplatz in Germering losfahren. Dabei rutsche sie allerdings von der Kupplung, während der Wagen im ersten Gang war. Das Auto machte daraufhin einen Satz nach vorne, fiel circa einen Meter auf einen abgesetzten Fußweg herunter und verfing sich mit der Motorhaube in einem Metallgeländer. Zwölf Feuerwehrler musste den Wagen dann mit viel Muskelkraft zurück auf den Parkplatz heben.