© Gerhard Bieber, Johanniter

Germering: Radfahrer nach Zusammenstoß mit Auto lebensgefährlich verletzt

Ein Maisfeld ist gestern Abend bei Germering einem Radfahrer zum Verhängnis geworden. Weil er dadurch die Straße, die er queren wollte, schlecht einsehen konnte, ist er frontal mit einem Auto zusammengestoßen. Trotz Helm ist der 50-jährige Radfahrer lebensgefährlich am Kopf verletzt worden. Er wurde in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Laut Polizei schwebt der Mann immer noch in Lebensgefahr.