Gilching: Toter Mann liegt auf Straße – Ursache unklar

Ein toter Mann in Gilching im Landkreis Starnberg stellt die Polizei vor Rätsel. Gestern früh fand ein Anwohner einen 38-Jährigen, der leblos und blutverschmiert auf der Hauptstraße lag. Der hatte seine Wohnung wohl für einen Spaziergang verlassen. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass er gestürzt ist. Anhaltspunkte für einen Verkehrsunfall oder ein Fremdverschulden gebe es bislang nicht, so die Polizei. Die Staatsanwaltschaft entscheidet heute, ob der Mann obduziert wird.