Gilchinger Westumfahrung zeigt Wirkung

Gilching will den Verkehr weiter aus der Gemeinde raushalten. Seit vier Monaten ist ja jetzt die Westumfahrung offen und wie erhofft, ist der Verkehr auf drei der vier Hauptverkehrsachsen weniger geworden. Das hat uns Bürgermeister Manfred Walter bestätigt und berichten auch mehrere Anwohner. Problem ist weiter wie erwartet die Römerstraße. Eine Verkehrsberuhigung sollen andere Maßnahmen bringen, so Walter. Noch im Frühjahr soll eine extra Ampelanlage dazukommen und im nächsten Jahr wird der Marktplatz an der Römerstraße groß umgebaut.