Gräfelfing: Mercedes landet in Wursttheke

Da haben die Kunden einer Metzgerei in Gräfelfing im Landkreis München großes Glück gehabt. Eine Autofahrerin verwechselte gestern Nachmittag das Gaspedal mit der Bremse und rauschte durch die Tür in die Theke. Ein Kunde konnte durch einen Sprung auf Motorhaube zum Glück verhindern, dass er eingeklemmt wurde. Drei Menschen kamen mit leichten Schürfwunden davon, teilte die Feuerwehr mit. Kurios – bereits vor acht Jahren landete ein Autofahrer mit seinem Wagen in der Theke der Metzgerei. Jetzt überlegen die Geschäftsleute, ob sie eine Schutzeinrichtung auf dem Parkplatz vor der Metzgerei anbringen sollen.