Grafing: Landgericht weist Klage gegen Stadt zurück

Die Stadt Grafing im Landkreis Ebersberg ist nicht schuldig – das sagt das Landgericht München. Was wurde ihr vorgeworfen? Im vergangenen Jahr war ein Rentner auf dem Radweg zwischen Grafing und Grafing Bahnhof gestürzt und hatte sich das Schlüsselbein gebrochen. Er machte die Stadt für den schlechten Zustand des Radweges verantwortlich. Das Landgericht sah allerdings keine Pflichtverletzung der Gemeinde.