Gröbenzell: Festnahme nach häuslicher Gewalt

Weil er seine Frau im Vollrausch geschlagen und den Finger umgedreht hatte ist ein Mann in Gröbenzell im Landkreis Fürstenfeldbruck festgenommen worden. Am Mittwoch wurde die Polizei zum ersten Mal zur Wohnung des Paares gerufen. Dort stellten die Beamten dem 45-Jährigen ein Kontaktverbot zu seiner Frau aus. Doch gestern kam der Mann wieder zu Wohnung – wieder sturzbetrunken. Schließlich nahm die Polizei ihn fest.