Gröbenzell: Juniorinnen von Grün-Weiß laufen 1300 Kilometer

Irgendwie müssen die Sportvereine ihre Mitglieder ja bei Laune halten – also haben sich die Trainer der B- und C-Juniorinnen vom Fußballclub Grün-Weiß Gröbenzell eine Lauf-Challenge ausgedacht. Und die war ziemlich erfolgreich. 19 Tage sollten die Spielerinnen so viel laufen wie sie können. Und die Mädchen haben insgesamt 1300 Kilometer zurückgelegt – also fast bis zum Londoner Wembleystadion. Zur Belohnung haben die Trainer insgesamt 500 Euro an die Jugendstiftung Dr. Dieder gespendet – die setzt sich für Jugendliche im Landkreis Fürstenfeldbruck in den Bereichen Sport oder Musik ein.