Große Vermisstensuche in Au in der Hallertau

Große Vermisstensuche in Au in der Hallertau. Gestern Abend war eine Bewohnerin eines Seniorenheims über eine Rettungsleiter getürmt. Um sie zu suchen, rückten mehrere Streifenwagen, die Feuerwehr, Rettungshundestaffeln und ein Hubschrauber an. Nach längerer Zeit entdeckte die Hubschrauberbesatzung die Vermisste dank Wärmebildkamera in einer Wiese liegend. Die 87-Jährige war offenbar noch wohl auf, wurde aber sicherheitshalber ins Krankenhaus gebracht.